Allgemein

Zum Tod des großen Schulreformers und Pädagogen Remo H. Largo

Zum Tod des großen Schulreformers und Pädagogen Remo H. Largo

Remo Largo hätte nicht widersprochen, wenn ich seine Stimmung melancholisch nenne. Das hatte nichts mit persönlichem Optimismus oder Pessimismus zu tun. Nur war es ihm zeitlebens offensichtlich, dass unsere Lebensweise sich nicht als zukunftsfähig oder enkeltauglich erweist. Foto: Gaetan Bally/Keystone/ laif

Kulturelle Landpartie 2019

DU SOLLST NICHT FUNKTIONIEREN!
VITA ACTIVA! VOM TÄTIGEN LEBEN!
Gespräche auf dem Höhbeck in der Scheune von Hanna und Reinhard Kahl
Wie Maschinen zu funktionieren oder überflüssig zu werden? Das wird für viele die absurde Frage.
Dabei sollten die Maschinen uns doch Arbeit abnehmen und ein artgerechtes Leben ermöglichen.