jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: SWR 2: Alfred Hinz oder die Freude am Unterschied
Veranstaltungsort: SWR 2 8´30
Adresse:
Datum: 04.12.2004

SWR 2 Bildung

Reihe: PÄDAGOGISCHER AUFBRUCH

...........................................................................................................

 

Alfred Hinz 

Oder: die Freude am Unterschied 

Aus der Reihe: PÄDAGOGISCHER AUFBRUCH

Von Reinhard Kahl

 

 

Engagierte Lehrer nennt Alfred Hinz „pädagogische Cowboys“. Sie unterrichten Schüler und nicht Fächer. Die Bodensee Schule in Friedrichshafen, die er leitet, fährt gut damit. Wenn die Besonderheit einer jeden Kindes nicht als Abweichung von der Norm, sondern als Reichtum angesehen wird, zahlen Schülerinnen und Schüler diese Anerkennung mit Respekt und guten Leistungen zurück. Man könnte das ein pädagogisches Erfolgsrezept nennen. Aber das wirkliche Geheimnis dieses Erfolgs lässt nicht in der Art einer Ingenieurspädagogik in Serie bringen. Worauf es ankommt ist, dass der Schulleiter das verkörpert, was er proklamiert. Dann steckt er andere damit an. Gute Lehrer sind für Hinz eher Künstler und Handwerker als Unterrichtsbeamte. Sie haben Ideen, aber sind keine Theoretiker. Vor aller Fachlichkeit müssen sie andere Menschen, zumal Kinder mögen. Sonst bleibt die noch so gut eingerichtete Schule stumpf. 

 

 

 


  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 4 Der Mensch ist gar nicht gut...
  01.04.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 3 Hängengeblieben: wie sich Biographien bilden
  01.03.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument in Friedrichshafen
  21.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 2 Jesper Juul
  01.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 1 Beschämungen und Missverständnisse
  01.01.2014

Veranstaltungen
 demnächst

philo Cafè, Lit.Haus HH Ariadne von Schirarch, Du sollst ni
  22.04.2014
19´30 Wolfsburg, Autostadt mit Thomas Sattelberger
  14.05.2014
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Bartholomäus Grill
  15.05.2014
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Peter Sloterdijk
  25.06.2014
Bregenz 3. Bildungsbiennale Bodensee neu
  31.10.2014