jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: Linz Öster. Eröffnungsvortrag Montessori Konf.
Veranstaltungsort:
Adresse:
Veranstaltungslink: http://www.bel-montessori.at/files/element/file_download/600.pdf
Datum: 01.01.2008
Angehängte Dateien:
600.pdf

Freitag, 18. März 2011 

15.00 Uhr Begrüßung 

15.30 Uhr  Eröff nungsreferat mit Reinhard Kahl 

 „Fässer füllen oder Flammen entzünden - 

 Schlüssel zur Welt ohne Belehrung?“ 

 mit Filmausschnitten und Diskussion 

17.30 Uhr Begegnungszeit mit den ReferentInnen zum 

 Informieren und Wählen der Seminarangebote 

 Registrierung 

18.30 Uhr Gemeinsames Abendessen 

20.00 Uhr Schule macht Theater: 

 „Grüff elo“ mit den Pistatschios 

21.00 Uhr Linzblick - Abendspaziergang zur 

Eröff nungsreferat mit Reinhard Kahl 

Fässer füllen oder Flammen entzünden -  

Schlüssel zur Welt ohne Belehrung? 

Kinder kommen als Lerngenies auf die Welt. Die Hirnforschung zeigt, 

dass das menschliche Gehirn gar nicht anders kann, als zu lernen – 

ein Leben lang. Warum aber dümpelt ausgerechnet in vielen Schulen 

das Lernen bald nur noch lustlos dahin? Dabei kommen doch fast alle 

Kinder noch voller Freude in die erste Klasse. Die alte Schule droht 

mit dem Ernst des späteren Lebens, statt hier und jetzt ins Leben 

einzuladen. Nachahmen ist eine Grundfi gur des Lernens. Aber nicht 

das Kopieren, genährt durch die Fehlerinquisition! Aus der Diff erenz 

zwischen den gespeicherten Mustern und den neuen Eindrücken 

entspringt laufend Neues. 

Kahl zeigt Ausschnitte aus verschiedenen Dokumentationen über ei- 

genwillige Kindergärten und Schulen und über Kinder und Jugendli- 

che, bei denen das Lernen eine Vorfreude auf sie selbst wird. 

Der Übergang von der Industriegesellschaft zu einer Wissens- und 

Ideengesellschaft verlangt Bildung endlich zu dem zu machen, was 

sie immer schon sein sollte: „Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, son- 

dern Feuer, die entfacht werden wollen.“ Das schreibt der Schriftstel- 

ler, Arzt und Priester François Rabelais vor fast 500 Jahren. ist Grundlage für eine umfassende Intelligenzentwicklung und 

Freude für lebenslanges Lernen. 

i 



  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 4 Der Mensch ist gar nicht gut...
  01.04.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 3 Hängengeblieben: wie sich Biographien bilden
  01.03.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument in Friedrichshafen
  21.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 2 Jesper Juul
  01.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 1 Beschämungen und Missverständnisse
  01.01.2014

Veranstaltungen
 demnächst

19´30 Wolfsburg, Autostadt mit Thomas Sattelberger
  14.05.2014
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Bartholomäus Grill
  15.05.2014
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Peter Sloterdijk
  25.06.2014
Bregenz 3. Bildungsbiennale Bodensee neu
  31.10.2014