jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: Wien, Symposium Ganztagsschule
Veranstaltungsort: Festsaal - Stadtschulrat
Adresse: Wipplingerstraße 28
A1010 Wien
Datum: 27.05.2010
Angehängte Dateien:
Progamm Ganztagsschule.pdf

 

S Y M P O S I U M 

 

PROGRAMM 

 

27. MAI 2010 

 

Stadtschulrat für Wien, 

Wipplingerstraße 28, 1010 Wien, Festsaal 

 

08.30 – 09.00  

 

 

REGISTRIERUNG 

 

 

 

  

09.00 – 09.30  

 

 

BEGRÜSSUNG & ERÖFFNUNG - GRUNDSATZSTATEMENTS 

 

 

 

Susanne BRANDSTEIDL, Amtsführende Präsidentin, Stadtschulrat für 

Wien 

 

Christian OXONITSCH, Amtsführender Stadtrat für Jugend, Bildung, 

Information und Sport der Stadt Wien 

 

  

09.30 – 09.45  

 

 

GANZTAGSSCHULE… 

 

…AUS SICHT DER WIRTSCHAFT 

 

Georg KAPSCH, Präsident, Industriellenvereinigung Wien 

 

 

 

09.45 – 10.00 

 

 GANZTAGSSCHULE… 

 

…AUS SICHT DER ARBEITNEHMERINNEN 

 

Herbert TUMPEL, Präsident, AK Wien 

 

 

 

10.00 – 11.00 

 

 

 

  

GANZTAGSSCHULEN - TREIBHÄUSER DER ZUKUNFT 

Reinhard KAHL, Freier Journalist der „Zeit“ 

 

  

11.00 – 11.15  

  

  

 KAFFEEPAUSE 

  

11.15 – 11.45  

 

 

GANZTAGSSCHULE – EIN PRINZIP IN EUROPÄISCHEN SCHULEN? 

 

Harald FEIX, Stv. Generalsekretär der Europäischen Schulen 

Heinz FISCHBÖCK, Direktor der Volksschule und des Kindergartens 

der Europäischen Schule Frankfurt  

 

 

 

11.45 – 12.15  

 

 

PÄDAGOGISCHE GRUNDÜBERLEGUNGEN AUS SICHT DER 

ZUKUNFTSFORSCHUNG 

 

Peter ZELLMANN, Institutsleiter für Freizeit- und Tourismusforschung  

 

  

12.15 – 12.45  

 

 

BETREUUNG SCHULPFLICHTIGER KINDER 

 

Susanne SCHELEPA, L&R Sozialforschung 

 

  

12.45 – 13.30  

 

 

MITTAGSPAUSE 

  

13.30 – 14.30  

 

 

"DIE NEUE PÄDAGOGIK - WARUM DIE GANZTAGSSCHULEN EINE 

BEDINGUNG FÜR EIN NEUES BILDUNGSSYSTEM SIND" 

 

Mathias HORX, Trendforscher 

 

  

14.30 – 15.30  

 

 

PODIUMSDISKUSSION 

 

Reinhard KAHL 

Harald FEIX 

Peter ZELLMANN 

 

ABSCHLUSSSTATEMENT 

 

Susanne BRANDSTEIDL 

 

  

  

15.30 

 

ENDE 

  

 

 

 



  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 4 Der Mensch ist gar nicht gut...
  01.04.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 3 Hängengeblieben: wie sich Biographien bilden
  01.03.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument in Friedrichshafen
  21.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 2 Jesper Juul
  01.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 1 Beschämungen und Missverständnisse
  01.01.2014

Veranstaltungen
 demnächst

19´30 Wolfsburg, Autostadt mit Thomas Sattelberger
  14.05.2014
Philo Cafč, Lit.Haus HH mit Bartholomäus Grill
  15.05.2014
Philo Cafč, Lit.Haus HH mit Peter Sloterdijk
  25.06.2014
Bregenz 3. Bildungsbiennale Bodensee neu
  31.10.2014