jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: 19:30 HH, ABATON-Kino, 2 Filme von Reinhard Kahl
Veranstaltungsort: ABATON-Kino
Adresse: Grindelhof 14
20146 Hamburg
Datum: 22.06.2010
Angehängte Dateien:
abatonpdf.pdf

www.abaton.de  HAMBURG

22. Juni  19´30

DAMIT DIE KINDER DAS LERNEN NICHT VERLERNEN

Zwei Filme von Reinhard Kahl

KINDER! – Über das Lerngenie;      D. 2008,  83 Minuten

Der Raum ist der dritte Pädagoge;    D.  2009, 43 Minuten

„Alle Kinder werden als Künstler geboren!“ Davon war Picasso überzeugt. „Aber das Problem ist Künstler zu bleiben.“ Dieser Einsicht folgen die meisten Schulen noch nicht. Lieber wollen sie immer noch Fässer füllen, statt Flammen zu entzünden. Mit dem hinreichend erforschten Effekt, dass die Lernbegeisterung der Kinder bereits im zweiten Schuljahr deutlich einknickt.

Die Dokumentation KINDER! überrascht mit Beobachtungen wie ausdauernd und ideenreich Kinder sein können, wenn man sie herausfordert und einlädt. Reinhard Kahl nennt seine Dokumentation einen „Tierfilm über Menschen“. Aber anders als andere Tiere brauchen Menschen Kultur. Der Film zeigt die Entfaltung der „kulturellen Intelligenz“ in Daniel Barenboims Musikkindergarten Berlin, bei Expeditionen in die Natur und in gelungenen pädagogischen Einrichtungen, wie der Primaria in der Schweiz, die Kindergarten und Schule verbindet.

Kinder wollen lernen. Darin sind sie den meisten Erwachsenen überlegen. Nah verwandt ist ihr Lerngenie der Kreativität von Künstlern und dem Forschergeist von Wissenschaftlern. Albert Einstein antwortete auf die Frage, wie er sich seine großen Entdeckungen erkläre, „weil ich immer das ewige Kind geblieben bin.“

Der zweite Film „Der Raum ist der dritte Pädagoge“ zeigt Orte, die zum Lernen und Leben einladen: Kindergärten und Schulen, auch eine Schule, deren pubertierende Jugendliche die Klassenzimmer eine Woche im Monat verlassen um ein Seegrundstück bei Potsdam zu kultivieren. Der Raum mit Gelegenheiten zum Entdecken und zum Üben - auch üben wollen Kinder - wurde bisher vernachlässigt. Der Raum ist nach den anderen Kindern und den Erwachsenen der dritte Pädagoge.

Der Hamburg Autor und Regisseur Reinhard Kahl ist beim anschließenden Gespräch zugegen. 


  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument Resonanzkörper Schule Gedanken zur Zeit
  03.08.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument Resonanzkörper Schule NDR und WDR Gedanken zur Ze
  03.08.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument theater träumt schule. Festschrift M. Zurmühle
  18.07.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 7 Medien: Werkzeug oder Fetisch
  01.07.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 6 Es ist was dazwischen gekommen
  01.06.2014

Veranstaltungen
 demnächst

Vorarlberg Autonome Schulen, Talente blühen
  09.09.2014
Autostadt Wolfsburg Gluecksfaktor Bildung mit Axel Burow
  23.09.2014
Philo Café mit Ulrich Greiner: Schamlos, verschämt...
  24.09.2014
Bad Dürkheim Schulen auf dem Weg in die Zukunft
  13.10.2014
Philo Café mit Friederike Graeff, Warten
  21.10.2014
Bregenz 3. Bildungsbiennale Bodensee neu
  31.10.2014
philo Café mit Klaus Binder, Lukrez De rerum Natura
  19.11.2014