jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: Kiel Warum wir eine neue Schule brauchen
Veranstaltungsort: Max-Planck-Schule Kiel
Adresse: Winterbecker Weg 1-3
Kiel
Datum: 20.02.2007

Vortrags-, Film- und Diskussionsveranstaltung Reinhard Kahl:

 „Warum wir eine neue Schule brauchen

und wie sie gelingt“

 

Dienstag, 20. Februar 2007, 19.30

Aula der Max-Planck-Schule Kiel, Winterbeker Weg 1-3, Eintritt 3 €

 

Mit seinen begeisternden Filmen (Grimme Preis, Civis Preis) über Schulen in Skandinavien, Reformschulen in Deutschland, die PISA-Gewinnerin Helene-Lange-Schule in Wiesbaden sowie über Projekte in Kindergärten hat der bekannte Journalist und Filmemacher Reinhard Kahl schon viel und viele bewegt und wurde zu einem wesentlichen Motor für den hoffnungsvollen Aufbruch von Schulen, die „Treibhäuser der Zukunft“ sein können. Nach eigenen Aussagen möchte er „den Möglichkeitssinn weiten“. Seine These: „Wir werden in Deutschland solange nicht viel mehr gute Schulen haben, wie wir sie uns gar nicht vorstellen können. Die Zeit ist reif für eine Erneuerung der Lern- und Lehrkultur. Wenn sie abermals verpasst wird, könnte es in Zeiten der Globalisierung für unser Land teuer werden. 

Werden an unseren Schulen Kinder freudig begrüßt und begleitet oder misstrauisch gemustert? Werden Lehrer geachtet oder bekriegt? Glaubt man an die Talente der Schüler oder sucht man unter ihnen lieber nach den blinden Passagieren?“

Reinhard Kahl wird zunächst der Frage nachgehen, warum in Deutschland viele Kinder zur Schule gehen wie zum Zahnarzt und warum Lehrer eher lernen, Fächer anstatt Kinder und Jugendliche zu unterrichten. Wichtiger als die kritische Analyse ist ihm allerdings die Suche nach Schulen, die diesen Schritt schon geschafft haben. Was heißt es, wenn Schulen lernende Organisationen werden? Wie werden sie souverän, damit Schüler und Lehrer damit aufhören, sich weiter wie Untermieter im System zu verhalten? Lassen Sie sich durch diesen Abend zu Neuem anregen!

 

 

Ulrike Oberem, Schulelternbeiratsvorsitzende    Dr. med. Mechthild Klingenburg-Vogel, JRI

  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 4 Der Mensch ist gar nicht gut...
  01.04.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 3 Hängengeblieben: wie sich Biographien bilden
  01.03.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument in Friedrichshafen
  21.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 2 Jesper Juul
  01.02.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 1 Beschämungen und Missverständnisse
  01.01.2014

Veranstaltungen
 demnächst

philo Cafè, Lit.Haus HH Ariadne von Schirarch, Du sollst ni
  22.04.2014
19´30 Wolfsburg, Autostadt mit Thomas Sattelberger
  14.05.2014
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Bartholomäus Grill
  15.05.2014
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Peter Sloterdijk
  25.06.2014
Bregenz 3. Bildungsbiennale Bodensee neu
  31.10.2014