jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: ZDF Philosophisches Quartett über Bildung Wiederh. 3sat
Veranstaltungsort: 3sat 1330
Adresse:
Veranstaltungslink: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/8/0,1872,1021352,00.html
Datum: 12.11.2006

Wiederlung auf 3sat  1. Oktober 1330

 

ZDF Pressetext

          Das Philosophische Quartett
          Notfall Erziehung - Braucht Bildung Vorbilder?
          mit Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski
          Gäste: Reinhard Kahl, Journalist und Schul-Kritiker
          Dr. h.c. Michael Klett, Verleger

 

Ob im Elternhaus oder im Kindergarten, in Schule, Lehre oder Hochschule - die Kinder, die Jugendlichen und auch die Studierenden suchen nach Orientierung und finden sie nicht. Kein Wunder, die ideologisch bestimmten Debatten in der Kultusministerkonferenz, die Verlautbarungen der zuständigen Gewerkschaften oder die Sonntagsreden der Bildungspolitiker in Bundestag und Länderparlamenten gehen über die dramatische Wirklichkeit hinweg. Was läuft falsch?

 
   

Bildung wächst nicht allein
     Notfall Erziehung: Darüber diskutieren Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski mit ihren Gästen Reinhard Kahl, Journalist und Schul-Kritiker, und dem Verleger Dr. h.c. Michael Klett im "Philosophischen Quartett".

 
   

Bildung wächst nicht allein durch die Vermittlung von Informationen. Ausbildung kann Bildung nicht ersetzen. Werte, Lebenseinstellungen, Selbstdisziplin, Neugier gehören auch dazu. Werte müssen vorgelebt, müssen wieder verkörpert werden, in der Familie, in der Schule, in der Hochschule. Haben aber unsere Bildungseinrichtungen noch die Kraft, so fragen Peter Sloterdijk und Rüdiger Safranski, sich gegen die heimlichen und unheimlichen Erzieher, gegen die falschen Vorbilder durchzusetzen, die Markt und kommerzielle Medien produzieren? Wollen sie es überhaupt? Welche Vorbilder brauchen wir heute? Welche Werte lassen sich noch vermitteln?

 
   

Schulschwerpunkt
     Schon vor Jahren konstatierte Sloterdijk provokant, dass die Schuljahre in Deutschland "Großattentate auf die menschliche Intelligenz" seien. Ob es sich tatsächlich so verhält, ob ein solches Verdikt die Bildungswirklichkeit von heute trifft, darüber debattiert das "Philosophische Quartett" im Rahmen des großen ZDF-Schulschwerpunktes "Das Zweite macht Schule".


  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument Lernkultur Interview taz Drucker
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument lernkultur taz layout
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 12 Alle reden vom Wetter
  01.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 11 Weggucken und Hinstarren
  01.11.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument P 10 Die Welt ist keine Maschine
  01.10.2014

Veranstaltungen
 demnächst