jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: 10. Stuttgarter Bildungsdiskurs mit Enja Riegel
Veranstaltungsort: Literaturhaus Stuttgart
Adresse: Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
Veranstaltungslink: http://www.literaturhaus-stuttgart.de/index2.html
Datum: 15.06.2004

15. Juni 2004

Schule kann gelingen 

 

10. Stuttgarter Bildungsdiskurs im Literaturhaus

mit Enja Riegel

 

Gastgeber: Reinhard Kahl

 

 

Manchmal scheint es so, als sei der größte Skandal in Deutschland, dass etwas gelingt. Erwarten zum Beispiel Lehrer, dass die Kinder oder Jugendlichen in ihrer Klasse alles in allem ganz gut sind, oder fühlen sie sich von lauter falschen Schülern umgeben?  Sehen wir im Lernen eher eine bittere Medizin oder eine Vorfreude der Menschen auf sich selbst?

 

Eine Schule, die beweist, wie sehr sich eine einladende Atmosphäre und exzellente Leistungen bedingen, ist die Helene Lange Schule in Wiesbaden. Enja Riegel hat diese Schule 20 Jahre geleitet. Sie ließ Wände einreißen und schickte Schüler während der Pubertät hinaus ins Leben. Lehrer wurden selbstständiger und die Schulleiterin nahm sich mehr Macht. Die Pisawerte platzieren diese Gesamtschule weit über finnischem Niveau.

 

Enja Riegel, seit einem Jahr pensioniert, hat in dem Buch „Schule kann gelingen“ (S.Fischer Verlag) geschildert, worauf es bei der anstehenden Erneuerung unserer Schulen ankommt.

 

 


  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument Lernkultur Interview taz Drucker
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument lernkultur taz layout
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 12 Alle reden vom Wetter
  01.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 11 Weggucken und Hinstarren
  01.11.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument P 10 Die Welt ist keine Maschine
  01.10.2014

Veranstaltungen
 demnächst

Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Michael Hampe
  22.01.2015
Münchner Kammerspiele mit Markus Hengstschläger
  29.01.2015
Philo Cafè extra, Lit Haus und Akademie der Künste, HH
  04.02.2015
Autostadt Wolfsburg Bildungsgespräch mit Jutta Allmendinger
  17.02.2015
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Reiner Marten
  26.02.2015
Autostadt Wolfsburg Bildungsgespräch mit Martin Kramer
  17.03.2015
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Susan Neiman
  24.03.2015