jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: 15. Stuttgarter Bildungsdiskurs mit J. Oelkers
Veranstaltungsort: Literaturhaus
Adresse:
Stuttgart
Veranstaltungslink: http://www.literaturhaus-stuttgart.de/index2.html
Datum: 04.10.2005

15. Stuttgarter Bildungsdiskurs:

4. Oktober 2005  - Literaturhaus Stuttgart  -  19 Uhr 

Bildung in Deutschland – was nun?

Jürgen Oelkers im Gespräch mit Reinhard Kahl 

 

Was bedeutet eigentlich Wissensgesellschaft? Und wie kann die Schule auf sie vorbereiten? Gibt die Reformpädagogik befriedigende Antworten oder muss man schon zufrieden sein, wenn Schulen wenigstens auf das Zivilisationsniveau eines guten Architekturbüros kommen? Reicht es, wenn Schulen Betriebe sind, die gute Pisaergebnisse erwirtschaften?

 

Nach den Irritationen durch die internationalen Studien ist die deutsche Bildungsdebatte schon wieder erschlafft. Es fehlen gleichermaßen Inspirationen und nüchterne Bestandsaufnahem. Jürgen Oelkers, ein deutscher Erziehungswissenschaftler, der an der Universität Zürich lehrt, gehört zu den originellsten Köpfen seiner Zunft. Bildung versteht er als Wechselwirkung. Aber in deutscher Tradition werde sie immer noch als Einwirkung gedacht. Er kritisiert die Dominanz der Verwaltung in deutschen Schulen, die zudem unwirksam sei. Oelkers meint: „Feedback wäre ein Schlüssel zur Veränderung. Es gibt nicht mehr aktive und passive Teilnehmer, sondern beide Seiten sind aktiv, nur in verschiedenen Rollen. Die Schüler müssen Feedback entgegen nehmen und sie müssen selber auch Feedback geben.“

 

www.paed.unizh.ch/ap/mitarbeiter 


  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument Lernkultur Interview taz Drucker
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument lernkultur taz layout
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 12 Alle reden vom Wetter
  01.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 11 Weggucken und Hinstarren
  01.11.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument P 10 Die Welt ist keine Maschine
  01.10.2014

Veranstaltungen
 demnächst

Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Michael Hampe
  22.01.2015
Münchner Kammerspiele mit Markus Hengstschläger
  29.01.2015
Philo Cafè extra, Lit Haus und Akademie der Künste, HH
  04.02.2015
Autostadt Wolfsburg Bildungsgespräch mit Jutta Allmendinger
  17.02.2015
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Reiner Marten
  26.02.2015
Autostadt Wolfsburg Bildungsgespräch mit Martin Kramer
  17.03.2015
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Susan Neiman
  24.03.2015