jjjjj



HaussymbolHome

Symbol für TexteArchiv

Symbol für TexteProjekte

Symbol für TexteVeranstaltungen

Symbol für TexteCurriculum Vitae

Symbol für TexteKontakt


Symbol für TexteImpressum

Veranstaltung: Stuttgart, Elsbeth Stern, Träges & intelligentes Wissen
Veranstaltungsort: Literaturhaus
Adresse:
Stuttgart
Veranstaltungslink: http://www.literaturhaus-stuttgart.de/index2.html
Datum: 15.06.2005

14. Stuttgarter Bildungsdiskurs:

15. Juni 2005  - Literaturhaus Stuttgart  -  19 Uhr 

Vom trägen zum intelligenten Wissen  

Reinhard Kahl im Gespräch mit der Lehr- Lernforscherin Elsbeth Stern

 

Elsbeth Stern nennt den typischen deutschen Unterricht „Osterhasenpädagogik“. Der Lehrer versteckt das Wissen und die Schüler sollen es suchen. Kein Wunder, wenn dabei die Leistungen mittelmäßig bleiben. Schüler wählen häufig die Strategie, lieber intelligent zu gucken als dumm zu fragen. Aber was wären denn dumme Fragen? Und was bedeutet es, wenn man ausgerechnet in der Schule das Fragen verlernt?

 

Professor Dr. Elsbeth Stern ist Forschungsgruppenleiterin am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. In verschiedenen Studien und internationalen Publikationen hat sie sich mit dem Lernen befasst. Dabei blickt sie skeptisch auf manche Schnellschüsse der „Hirnforschung.“ Wenn auch das Lernen bei ihr im Zentrum steht, so betont sie doch die Notwendigkeit von Wissen. Entscheidend ist die Frage, wie „anschlussfähig“ es ist. Erweitert das Wissen die Möglichkeiten zu verstehen, zu handeln und neues Wissen zu finden, oder liegen dessen Fragmente unaufgeräumt im Gedächtnis herum und werden unbenutzt bald wieder vergessen?

 

 

 

 

 

 


  Neue Texte

Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument Lernkultur Interview taz Drucker
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument lernkultur taz layout
  06.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 12 Alle reden vom Wetter
  01.12.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument PS 11 Weggucken und Hinstarren
  01.11.2014
Bei diesem Link handelt es sich um ein PDF Dokument P 10 Die Welt ist keine Maschine
  01.10.2014

Veranstaltungen
 demnächst

Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Michael Hampe
  22.01.2015
Münchner Kammerspiele mit Markus Hengstschläger
  29.01.2015
Philo Cafè extra, Lit Haus und Akademie der Künste, HH
  04.02.2015
Autostadt Wolfsburg Bildungsgespräch mit Jutta Allmendinger
  17.02.2015
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Reiner Marten
  26.02.2015
Autostadt Wolfsburg Bildungsgespräch mit Martin Kramer
  17.03.2015
Philo Cafè, Lit.Haus HH mit Susan Neiman
  24.03.2015